Eilmeldung

Eilmeldung

Taliban stecken hinter Bus-Anschlägen in Paktistan

Sie lesen gerade:

Taliban stecken hinter Bus-Anschlägen in Paktistan

Schriftgrösse Aa Aa

Pakistanische Taliban haben sich als Urheber eines doppelten Sprengstoffanschlags auf zwei Busse der Marine zu erkennen gegeben – das haben Behörden in Pakistan bestätigt.

Bei den Explosionen in der südpakistanischen Hafenstadt Karachi waren vier Menschen getötet und 56 verletzt worden.

Die Bomben seien an zwei Motorrädern am Straßenrand befestigt gewesen, so ein leitender Polizist..

Ein Taliban-Sprecher hat gegenüber Reuters weitere Gewalttaten gegen Sicherheitskräfte angekündigt, die “unsere Leute in Waziristan” und anderswo auf dem Gewissen hätten – auf Geheiß der Vereinigten Staaten.

Sicherheitskräfte werden in Pakistan immer wieder von radikal-islamischen Aufständischen wie den Taliban angegriffen.