Eilmeldung

Eilmeldung

Londons Innenstadt wird zum Zeltlager

Sie lesen gerade:

Londons Innenstadt wird zum Zeltlager

Schriftgrösse Aa Aa

Wie Pilze schießen die Zelte aus dem Boden: Hunderte Fans kampieren seit Stunden oder Tagen hier, um sich den besten Platz vor der Westminster Abbey zu sichern. An Union Jacks herrscht kein Mangel, in jeder Ausführung. Die kühlen Temperaturen stören die Camper nicht – “Es ist kalt, aber es ist es wert”, so die einhellige Meinung, die sogar auf Fähnchen zu lesen ist.

Die britische Tourismusagentur erwartet an diesem Freitag gut 600.000 zusätzliche Besucher in der Hauptstadt – und davon etwa vierzig Prozent aus dem Ausland.

“Ich bin Lesley Haynes aus Washington D.C. Ich habe genau hier mein Zelt aufgestellt. Ich habe vor, die ganze Nacht hier zu bleiben. Eine Freundin will auch noch herkommen und mich treffen. Wir machen es uns dann warm und gemütlich und warten darauf, das Hochzeitskleid zu sehen.”

“Ich bin Marie Bardot, ich komme aus Frankreich, aus Toulouse. Ich bete England an, und das Fest von Kate und William finde ich ganz toll. Das ist doch schließlich die künftige Königin Englands, also wollte ich hier sein.”

Für diesen Freitag ist typisch englisches Wetter angesagt: Wolkig und regnerisch, vereinzelt Aufheiterungen. Die Fans sind gewappnet. Ob Hut oder Krönchen oder Diadem unterm Regenschirm, darüber spalten sich offensichtlich die Geister.