Eilmeldung

Eilmeldung

Syrien: Wieder Tote bei neuen Demonstrationen

Sie lesen gerade:

Syrien: Wieder Tote bei neuen Demonstrationen

Schriftgrösse Aa Aa

In Syrien sind heute erneut Zehntausende gegen die Regierung von Präsident Baschar al-Assad auf die Straße gegangen. Und wieder kam es zu Zusammenstößen mit den Sicherheitskräften. Mindestens 16 Menschen kamen dabei laut Presseberichten allein in Deraa ums Leben. Laut syrischen Agenturmeldungen wurden in Homs drei Soldaten von “Extremisten” erschossen. Die Regierungsgegner widersetzten sich mit den Protesten dem Demonstrationsverbot, das das Innenministerium gestern erlassen hatte. Demonstrationen fanden heute unter anderem in Damaskus, in Deraa, Homs, Hama, Deir al Zour und Latakia statt.  Die Demonstranten forderten lautstark Freiheit und den Sturz des Regimes. Die Sicherheitskräfte setzten Tränengas ein und schossen laut Medienberichten in die Luft, um die Protestzüge aufzulösen. In vielen Städten seien Aktivisten festgenommen worden, heißt es weiter. Unterdessen berieten die ständigen Botschafter der EU-Staaten in Brüssel über Sanktionen gegen Syrien.