Eilmeldung

Eilmeldung

"Johannes Paul II. verkörpert die Essenz des Menschseins"

Sie lesen gerade:

"Johannes Paul II. verkörpert die Essenz des Menschseins"

Schriftgrösse Aa Aa

Rund 80.000 Polen reisen nach Kirchenangaben zur Seligsprechung ihres Landsmanns am Sonntag nach Rom. Die heilige Stadt richtet sich auf eine Million Gläubige ein, die an der Seligsprechung von Papst Johannes Paul II. teilnehmen werden. Für einen seiner engsten Mitarbeiter, seinen Pressesprecher Joaquin Navarro-Valls wird diese Feier eine spezielle Bedeutung haben. Im Gespräch mit euronews erinnert sich der spanische Arzt an Johannes Paul II. und die menschlichen Werte, die der Papst für ihn verkörperte.

„Paradoxerweise hat das lange Pontifikat von Johannes Paul II. die ganze Gebrechlichkeit und damit die wirkliche Essenz des Menschen demonstriert; nicht nur demonstriert, ja ihr auch Sinn gegeben. Ich glaube, dass in diesen Jahren Johannes Paul II. seine wunderbarste Enzyklika geschrieben hat, nicht mit Worten sondern mit seinem Leben.

Ich erinnere mich an viele Dinge, besonders an seinen guten Charakter. Und diese Erinnerung hilft mir persönlich zu verstehen, dass ein guter Charakter ein christliches Leben ausmacht. Wir sind alle Kinder Gottes und die Geschichte der Menschen hat ein happy end. Im Leben dieses Papstes war dies offenkundig.“