Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Prinzenpaar feiert bis 3 Uhr morgens


Großbritannien

Prinzenpaar feiert bis 3 Uhr morgens

Nach der Märchenhochzeit von Prinz William und Kate Middleton ging es im altehrwürdigen Buckingham Palast noch lange hoch her. Bis in die frühen Morgenstunden hat die Party gedauert. Gastgeber war Prinz Charles. Zu dem Dinner mit anschließender Disco waren nur Familienmitglieder und enge Freunde eingeladen. Die letzten der rund 300 Gästen wurden gegen 3 Uhr morgens bei der Rückkehr in ihre Hotels gesichtet.

Vor fast zweitausend Gästen in der Londoner Westminster-Abtei hatten sich der Herzog von Cambridge und Kate Middleton am Freitagmittag das Ja-Wort gegeben. Die Queen hatte ihrern ältesten Enkel am Morgen seines Hochzeitstages zum Herzog von Cambridge erhoben.

Weil das Wetter mitspielte, durfte es danach die offene Kutsche sein, um an der jubelnden Menge vorbei zum nicht weit entfernten königlichen Buckingham-Palast zu gelangen.

Dort zeigte sich das Paar ebenfalls noch einmal den Menschen – und gab ihnen auch, was sie sehen wollten. Auch wenn Außenstehenden der Kuss viel zu Kurz erschien, eingeweihte Hofbeobachter aber die perfekte Symetrie des Busserls lobten. Jetzt bleibt noch die Ungewissheit, wo es denn nun in den Flitterwochen hingeht. Prinz William hat von der Royal Air Force 14 Tage Sonderurlaub erhalten.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Gaddafi bietet Waffenstillstand an - NATO bombt