Eilmeldung

Eilmeldung

Überraschungswahl in Kanada

Sie lesen gerade:

Überraschungswahl in Kanada

Schriftgrösse Aa Aa

Kanada wählt ein neues Parlament – und der Ausgang dieser vorgezogenen Wahl ist so unvorhersagbar wie kaum je zuvor: Ob Premierminister Stephen Harper mit seinen Konservativen weitere Unterstützung bekommt, schien bis zum Schluss genauso gut möglich wie ein Regierungswechsel.

Denn die linke “Neue Demokratische Partei” liegt den Konservativen den Umfragen zufolge dicht auf den Fersen und könnte mit den Liberalen als Bündnispartner Harpers Regierung ablösen.

Rückhalt in letzter Minute könnten die Konservativen allerdings durch den Tod Osama bin Ladens bekommen: Die Partei steht für Verteidigung und Sicherheit, während die neuen Demokraten einen eher anti-militärischen Kurs verfolgen.

Die Ergebnisse der Wahl wurden erst am frühen Morgen unserer Zeit erwartet. Schon zum vierten Mal in nur sieben Jahren werden die Kanadier an die Wahlurnen gebeten. Das letzte Parlament war wegen Streitigkeiten über den Haushalt und Kampfflugzeuge aufgelöst worden.