Eilmeldung

Eilmeldung

Situation im eingeschlossenen Misrata spitzt sich zu

Sie lesen gerade:

Situation im eingeschlossenen Misrata spitzt sich zu

Schriftgrösse Aa Aa

In der seit Wochen belagerten libyschen Hafenstadt Misrata warten rund 1000 Menschen verzweifelt auf ihre Evakuierung.

Die Einwohner der unter schwerem Beschuss liegenden Stadt versuchen, sich mit einfachsten Mitteln gegen die Angriffe zu schützen.

Der Krieg gegen das eigene Volk müsse umgehend aufhören, so der türkische Ministerpräsident Erdogan, der vergeblich versucht hatte, in dem Konflikt zu vermitteln:“Aus diesem Grund fordern wir, dass die libysche Führung sofort das Land verlässt, um den Weg frei zu machen, für eine friedlichere Zukunft Libyens.”

Besonders dringend ist eine Lösung des Libyenkonflikts für die Eingeschlossenen von Misrata:Nach Angaben internationaler Hilfsorganisationen seien bereits mehrere Menschen gestorben, weil sie keine medizinische Hilfe mehr in der belagerten Stadt erhalten hätten.

Problem: Gaddafis Truppen haben den Hafen, die einzige Möglichkeit zur Ausreise, vermint.