Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Bin Laden sollte unter keinen Umständen gewarnt werden


Pakistan

Bin Laden sollte unter keinen Umständen gewarnt werden

Nach der Tötung des Al-Kaida-Chefs Osama bin Laden haben die USA erklärt, Pakistan sei nicht eingeweiht gewesen, damit bin Laden nicht habe gewarnt werden können.

Dass der Terror-Chef ausgerechnet in Abbottabad gefunden wurde, wo eine Militärakademie der pakistanischen Streitkräfte ist, signalisiert für viele Amerikaner, dass Pakistan Bescheid wusste.

Zum Artikel…

CIA-Chef Leon Panetta sagte, Pakistan müsse nun Fragen beantworten, vor allem die, warum die pakistanischen Behörden nichts über den gesicherten Gebäudekomplex in Abbottabad wussten.

Einwohner der Stadt haben ihre Zweifel, ob es sich bei dem Getöteten wirklich um den Staatsfeind Nr. 1 der Amerikaner handelt. Einer von ihnen erklärt vor der Kamera: “Bin Laden ist doch nicht dumm. Er würde sich nicht hier neben einer Militärbasis niederlassen. Die Amerikaner haben das Ganze inszeniert.”

In Abbottabad nimmt unterdessen der Alltag wieder seinen Lauf. Dass ausgerechnet hier der meistgesuchte Mann der Welt gewohnt haben soll, können die Menschen dieser Stadt nicht glauben.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Vogelfrei