Eilmeldung

Eilmeldung

Briten stimmen über Wahlsystem ab

Sie lesen gerade:

Briten stimmen über Wahlsystem ab

Schriftgrösse Aa Aa

Die britischen Liberaldemokraten unter Chef Nick Clegg wollen das Mehrheitswahl-Prinzip kippen, in einem Referendum entscheiden die Briten heute darüber. Umfragen zufolge ist jedoch die Mehrheit der Bevölkerung gegen eine solche Reform.

Clegg erklärte: “Ich hoffe, dass an einem so wichtigen Tag wie heute, viele Menschen an dem Referendum über unser Wahlsystem teilnehmen, um unsere Politik besser und fairer zu machen.

Rund 46 Millionen Menchen sind an die Urnen gerufen. Es ist erst das zweite Mal seit 1945, dass es auf der Insel zu einem Volksentscheid kommt.

Das Referendum hat für Spannungen zwischen den Koalitionspartnern gesorgt. Denn die Konservativen von Premierminister David Cameron wollen das gültige Abstimmungsverfahren beibehalten. Cameron bezeichnete das vorgeschlagene Wahlsystem “Alternative Vote” als “unfair, unklar und auf der ganzen Welt unpopulär.” Die Liberal-Demokraten halten dagegen, dass System würde kleineren Parteien mehr Chancen auf eine Regierungsbeteiligung geben.

Ein Ergebnis wird am Freitagabend erwartet. Parallel zum Referendum finden noch Regionalwahlen in Schottland, Wales und Nordirland statt.