Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Treuhandfonds: Gaddafis Geld für Libyens Rebellen

Sie lesen gerade:

Neuer Treuhandfonds: Gaddafis Geld für Libyens Rebellen

Schriftgrösse Aa Aa

Die internationale Libyen-Kontaktgruppe will einen Treuhandfonds zur Unterstützung der Aufständischen in Libyen einrichten. Das haben die Außenminister der mehr als zwanzig Teilnehmerstaaten beim zweiten Treffen der Gruppe in Rom beschlossen. In den Fonds soll Vermögen von Muammar Gaddafi fließen, das im Ausland beschlagnahmt wurde.

Italiens Außenminister Franco Frattini erklärte nach dem Treffen, die Vereinten Nationen hätten heute ihre Entschlossenheit bekräftigt, schnellstmöglich einen Waffenstillstand zu erreichen und einen klaren, politischen Prozess einzuleiten.

Der Fonds soll dem Nationalen Übergangsrat für Lebensmittel und Medikamente dienen. Das nächste Treffen der Kontaktgruppe werde in den Vereinigten Arabischen Emiraten stattfinden, kündigte Frattini an.