Eilmeldung

Eilmeldung

Beschäftigung in den USA legt zu

Sie lesen gerade:

Beschäftigung in den USA legt zu

Schriftgrösse Aa Aa

In den USA hat die Beschäftigung wesentlich stärker zugelegt als erwartet. Im April stieg die Zahl der Beschäftigten außerhalb der Landwirtschaft um 244 000, teilte das US-Arbeitsministerium mit. Fachleute hatten mit einem Zuwachs von lediglich 186 000 Beschäftigten gerechnet. Die Arbeitslosenquote stieg unterdessen überraschend an: Nach neun Prozent im Januar und einem leichten Rückgang in den Monaten Februar und März stieg sie im April erneut auf neun Prozent an. Die Stundenlöhne als Indikator für den wichtigen privaten Konsum legten nur leicht um 0,1 Prozent zu. Volkswirte hatten mit einem Plus von 0,2 Prozent gerechnet. Die neuen Daten sorgten für deutliche Bewegung an den Finanzmärkten. Die Anleihemärkte reagierten negativ, die Aktienmärkte hingegen sehr positiv.