Eilmeldung

Eilmeldung

Gaddafi verübte offenbar Kriegsverbrechen

Sie lesen gerade:

Gaddafi verübte offenbar Kriegsverbrechen

Schriftgrösse Aa Aa

In der westlibyschen Stadt Misrata haben die Truppen von Machthaber Gaddafi offenbar Kriegsverbrechen verübt.

Nach Angaben von Amnesty International hätten die Soldaten der Regierung bei ihren Angriffen wahllos Wohngebiete und Zivilisten beschossen.

Ebenso stelle der Einsatz von Streubomben eine massive Verletzung entsprechender internationaler Vereinbarungen dar, so Amnesty in einem Untersuchungsbericht.

Die Angriffe auf Rebellen in Misrata gehen unterdessen unvermindert weiter:“Als die Gaddafi-Soldaten uns hier im Elektrizitäswerk sahen, haben sie sofort damit begonnen uns mit Mörsern und Raketen zu beschiessen. Nun brennt hier alles. Selbst die Autos.”

Bilder wie diese Euronews-Aufnahmen gibt es aufgrund der Blockade Misratas kaum.

Es gelingt es Journalisten selten in die Stadt zu gelangen, um die Kämpfe zu dokumentieren.