Eilmeldung

Eilmeldung

Mehrere Menschen sterben bei Anschlägen in Kandahar

Sie lesen gerade:

Mehrere Menschen sterben bei Anschlägen in Kandahar

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer Serie von Anschlägen der radikalislamischen Taliban in der südafghanischen Stadt Kandahar sind mehrere Menschen getötet worden, einige Dutzend erlitten Verletzungen. Sechs Talibankämpfer sprengten sich an verschiedenen Orten der Stadt in die Luft, andere beschossen Gebäude. In der Hauptstadt Kabul zeigte sich der Sprecher des afghanischen Geheimdienstes, Lutfullah Maschal, dennoch zuversichtlich. “Natürlich ist der Terrorismus mit dem Tod Osama bin Ladens nicht beendet”, meint er. “Al-Kaida und andere extremistische Organisationen werden versuchen, ihren so genannten heiligen Krieg fortzusetzen, aber die afghanischen Sicherheitskräfte sind bereit, ihre Angriffe zu verhindern.”

Eines der Ziele der Taliban war der Sitz des Gouverneurs in Kandahar. Offenbar hatten sich Aufständische in einem nahegelegenen Einkaufszentrum verschanzt und das Gebäude beschossen. Der Gouverneur blieb unverletzt. In den Straßen von Kandahar brach Panik aus, Geschäfte wurden umgehend geschlossen. Vor kurzem hatten die Taliban ihre Frühjahrsoffensive angekündigt.