Eilmeldung

Eilmeldung

Albanien hat gewählt

Sie lesen gerade:

Albanien hat gewählt

Schriftgrösse Aa Aa

Nach Ansicht zahlreicher westlicher Beobachter von EU, OSZE und USA stellten die Kommunalwahlen  einen wichtigen Demokratie-Test für das arme Land dar.
 
Nach politischer Gewalt mit Toten, massiver Korruption und Wahlfälschungen soll das Land beweisen, dass es sich westlichen Standards annähert.
  
Regierungschef Sali Berisha könnte unter Druck geraten, falls sein konservatives Lager die Wahlen verliert.
 
Besonderes Interesse findet die Wahl in der Hauptstadt Tirana, wo Oppositionsführer Edi Rama zum vierten Mal als Kandidat für den Chefposten im Rathaus antritt.
 
Seit den Parlamentswahlen vom Sommer 2009 sind die Konservativen mit den oppositionellen Sozialisten wegen behaupteter Manipulationen tief zerstritten.
 
Mehr als drei Millionen Wähler waren aufgerufen, über die Parlamente und Bürgermeister in den Städten und Gemeinden abzustimmen. Ergebnisse werden für Montag erwartet.