Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Euro-Krise, Immigration, Libyen: die Europäische Union in Schwierigkeiten


Redaktion Brüssel

Euro-Krise, Immigration, Libyen: die Europäische Union in Schwierigkeiten

Wie steht es um die Europäische Union? – diese Frage beschäftigte Politiker, Sozialwissenschaftler und Journalisten auf einer Konferenz in Florenz.

Dabei versuchten die Teilnehmer eine schonungslose Momentaufnehme in allen Bereichen, von der Wirtschaftskrise über die Skepsis vieler Bürger gegenüber dem Lissabon-Vertrag bis zur Frage, welche Rolle Europa in einer globalisierten Welt spielen will.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

Redaktion Brüssel

Stell dir vor es ist Europatag - aber die Stimmung ist lau