Eilmeldung

Eilmeldung

Microsoft schluckt Skype für 6 Milliarden Euro

Sie lesen gerade:

Microsoft schluckt Skype für 6 Milliarden Euro

Schriftgrösse Aa Aa

Microsoft wagt die größte Übernahme der Firmengeschichte: Für umgerechnet knapp sechs Milliarden Euro übernimmt der Windows-Hersteller den Internettelefonie-Dienst Skype. Das teilte Microsoft in Redmond mit. Kaufinteressenten an Skype waren angeblich auch Facebook und Google.
 
Damit untermauert der Softwareprimus seine Ambitionen im Mobilfunk. Microsoft bietet bereits eine Video-Chat-Funktion in seinem Windows Live Messenger-Dienst an. Diese ist aber nicht in der Windows Phone 7 Software erhältlich.