Eilmeldung

Eilmeldung

Auf den Tag genau vor 62 Jahren: Ende der Berlin-Blockade

Sie lesen gerade:

Auf den Tag genau vor 62 Jahren: Ende der Berlin-Blockade

Schriftgrösse Aa Aa

Am 12. Mai 1949 endete die Berlin-Blockade West-Berlins durch die Sowjetunion, nachdem die Luftbrücke durch die US-Luftwaffe zum Flughafen Tempelhof in Berlin die Versorgung der Stadt sicherstellte. Seit Juni 1948 hatte die sowjetische Besatzungsmacht den Warenverkehr zu den Zonen der Westmächte abgeschnitten, um so de facto die Stadt zu kontrollieren. Doch in den kommenden 11 Monaten organisierten die Alliierten (USA, GB und Frankreich) die Berliner Luftbrücke mit mehr als 200 000 Flügen, den sogenannten Rosinenbombern, zum Transport von 2 Millionen Tonnen Kohle, Treibstoff und Lebensmitteln. Bei Flugzeugabstürzen wurden während der Luftbrücke 101 Menschen getötet.

Am 12. Mai geboren sind Florence Nightingale (1820), Gabriel Fauré (1835), Katherine Hepburn (1907), Josef Beuys (1921), Burt Bacharach (1928), Jonah Lomu (1975)