Eilmeldung

Eilmeldung

Plagiatsaffäre: Koch-Mehrin gibt auf

Sie lesen gerade:

Plagiatsaffäre: Koch-Mehrin gibt auf

Schriftgrösse Aa Aa

Die FDP-Europapolitikerin Silvana Koch-Mehrin ist von ihren wichtigsten politischen Ämtern zurückgetreten. Lediglich ihren Sitz im Europaparlament will sie behalten. Ähnlich wie im Falle Karl-Theodor zu Guttenberg wurde ihr eine Plagiatsaffäre um ihre Doktorarbeit zum Verhängnis.
 
Eine Internetplattform hatte in ihrer Dissertation  “Historische Währungsunion zwischen Wirtschaft und Politik” Plagiate nachgewiesen.
 
Laut Medienberichten hat die Universität Heidelberg mittlerweile ein Verfahren eingeleitet, um Koch-Mehrin den Doktortitel abzuerkennen.
 
Für die FDP kommt der Rückzug der einstigen Hoffnungsträgerin ungelegen. Die Liberalen streiten seit Wochen um Personalfragen. Der bisherige Vorsitzende Guido Westerwelle wird den FDP-Parteitag in Rostock mit einer Abschiedsrede einläuten.
Der neue Wirtschaftsminister Philipp Rösler gilt als Favorit bei der Neuwahl der Parteiführung.