Eilmeldung

Eilmeldung

Weitere Nato-Angriffe auf Tripolis

Sie lesen gerade:

Weitere Nato-Angriffe auf Tripolis

Schriftgrösse Aa Aa

Nato-Kampfflugzeuge haben in der vergangenen Nacht erneut Angriffe auf Tripolis geflogen.

Ziel der Bombardements war laut dem libyschen Staatsfernsehen der Bereich von Bab al-Asisija, wo sich die Residenz von Muammar al-Gaddafi befindet.

Vertreter der libyschen Regierung haben ausländische Journalisten ins Krankenhaus geführt, damit sie die Opfer der Anschläge filmen. “Die Jets der Nato überfliegen unser Viertel normalerweise ohne auf uns zu schießen. Doch dieses Mal haben sie den Machthaber im Fernsehen gesehen und dachten, dass er sich in Bab al-Asisija befindet. Doch er ist nicht hier. Die Bomben wurden auf Zivilisten abgeworfen,” so ein Mann.

Das libysche Staatsfernsehen zeigte außerdem offenbar aktuelle Bilder von Oberst Gaddafi. Er soll sich in einem Hotel in Tripolis mit mehreren Stammesfürsten getroffen haben.

Es war Gaddafis erster öffentlicher Auftritt seit dem Nato-Luftangriff vor zwei Wochen, bei dem sein jüngster Sohn Saif al-Arab getötet wurde.