Eilmeldung

Eilmeldung

Airbus-Mutter trotz roter Zahlen optimistisch

Sie lesen gerade:

Airbus-Mutter trotz roter Zahlen optimistisch

Schriftgrösse Aa Aa

Währungsturbulenzen haben der Airbus-Mutter EADS den Start ins Jahr verdorben. Der ungünstige Dollar-Kurs drückte das Unternehmen in den ersten drei Monaten trotz starker Geschäfte überraschend in die roten Zahlen.

Unter dem Strich verbuchte der Luft- und Raumfahrtkonzern im ersten Quartal einen Verlust von 12 Millionen Euro – nach 103 Millionen Gewinn ein Jahr zuvor. Geschäftlich läuft es für EADS aber weiter gut, der Aufschwung der Luftfahrt beflügelt den Konzern.