Eilmeldung

Eilmeldung

Aserbaidschan gewinnt Eurovision Song Contest

Sie lesen gerade:

Aserbaidschan gewinnt Eurovision Song Contest

Schriftgrösse Aa Aa

Die Mission Titelverteidigung ist gescheitert: Lena schaffte es mit “Taken by a Stranger” nicht, an ihren Erfolg von 2010 anzuknüpfen. Sie errang Platz zehn beim 56. Eurovision Song Contest. Platz eins gewann die Liebesballade “Running scared” mit Ell und Niki aus Aserbaidschan. Für das kleine Land war es die vierte Teilnahme am Wettbewerb überhaupt. Auf Platz zwei landete Italien mit einer Swing-Nummer, dicht gefolgt von Schweden mit klassischem Disco-Pop interpretiert von Eric Saade.