Eilmeldung

Eilmeldung

Kämpfe in Libyen dauern an

Sie lesen gerade:

Kämpfe in Libyen dauern an

Schriftgrösse Aa Aa

Die libyschen Aufständischen üben jetzt auch mit größeren Waffen – mit Raketenwerfern zum Beispiel, die sie offenbar von der Armee erbeutet haben.

Der Kampf zwischen der Armee von Machthaber Muammar Gaddafi und den Aufständischen dauert nun schon drei Monate, ohne dass eine Entscheidung in Sicht wäre. Die Armee ist nach den Luftangriffen der NATO auf ihre schweren Waffen zu geschwächt, die Rebellen weiterhin nicht stark genug.

“Der Aufstand hat mit kleinen Waffen begonnen, sogar mit Steinen”, berichtet Reporter Alberto Arce aus der Gegend von Misrata. “Inzwischen haben die Aufständischen Munition, die die Armee zurückgelassen hat. Sogar Raketen schießen sie von hier aus ab: Allerdings kommt die Antwort der Armee dann prompt. Sie belegt das Gebiet jetzt mit Mörserfeuer.”