Eilmeldung

Eilmeldung

Letzte Reise ins Weltall für Raumfähre Endeavour

Sie lesen gerade:

Letzte Reise ins Weltall für Raumfähre Endeavour

Schriftgrösse Aa Aa

Zum letzten Mal ist die Raumfähre Endeavour ins Weltall gestartet. Der Countdown lief diesmal planmäßig, und auch das Wetter am Startplatz Cape Canaveral in Florida spielte mit.

An Bord sind sechs Raumfahrer: Sie bringen unter anderem ein wissenschaftliches Instrument zur Raumstation ISS – ein Spektrometer, mit dem Forscher im All nach Antimaterie und der vermuteten Dunklen Materie suchen wollen.

Von den drei zuletzt verbliebenen Raumfähren der USA hat nun – mit der Atlantis – noch eine einzige ihren letzten Start vor sich: Dann ist im Sommer das amerikanische Space-Shuttle-Programm nach dreißig Jahren beendet. Alle drei Fähren finden ihren Platz künftig in Museen – die Endeavour in Los Angeles.