Eilmeldung

Eilmeldung

Reaktionen auf Sexskandal

Sie lesen gerade:

Reaktionen auf Sexskandal

Schriftgrösse Aa Aa

In Frankreich löste die Festnahme Strauss-Kahns größtenteils Bestürzung aus.Vereinzelt gab es in der internationalen Presse erste Forderungen nach einem schnellen Rücktritt von seinem Chefposten beim IWF.

Die Führung der französischen Sozialisten zeigte sich schockiert über die Anschuldigungen, galt Strauss-Kahn doch als ihr Kandidat für die Präsidentschaftswahlen: “Nun wird er sich erstmal verteidigen. Ich denke aber, jederman sollte auch hier das Prinzip der Unschuldsvermutung respektieren.”

Die Frage wird sein: Wie lange kann sich Strauss-Kahn noch halten? Nach seiner Festnahme scheint es für den Franzosen eng zu werden mit einer möglichen Kandidatur bei der Präsidentschaftswahl 2012.