Eilmeldung

Eilmeldung

BP-Deal mit Rosneft offenbar geplatzt

Sie lesen gerade:

BP-Deal mit Rosneft offenbar geplatzt

Schriftgrösse Aa Aa

Um den geplanten milliardenschweren Aktientausch zwischen Russlands größtem Ölförderer Rosneft und dem britischen Ölmulti BP herrscht weiter Verwirrung. Der Staatskonzern Rosneft steigt nach Angaben der Agentur Interfax nun komplett aus dem Deal aus.

Rosneft werde nach anderen Partnern für seine Projekte auf dem arktischen Festlandsockel Russlands suchen, hieß es.

Zuvor hatte BP mitgeteilt, es verhandele weiterhin mit dem russischen Wunschpartner. Die Frist für den Aktientausch war in der Nacht zum Dienstag ausgelaufen und wird nicht erneut verlängert.