Eilmeldung

Eilmeldung

Jaszzklassiker auf der Sitar

Sie lesen gerade:

Jaszzklassiker auf der Sitar

Schriftgrösse Aa Aa

Bemerkenswerte Coverversionen serviert das pakistanische Sachal Studios Orchestra aus Lahore auf seinem jüngsten Album, zum Beispiel “Take Five”, den Jassklassiker vom Dave Brubeck Quartett. Zu verdanken ist das Crossoverprojekt dem Studiobegründer und Musikliebhaber Izzat Majeed. Aus Nostalgie und um den besonderen Klang seiner Jugend zu retten, gründete der Geschäftsmann die Sachal Studios und holte diverse pakistanische Musikvirtuosen an Bord. Manche hatten ihre Instrumente längst an den Nagel gehängt.