Eilmeldung

Eilmeldung

Gaddafi-Tochter geflohen?

Sie lesen gerade:

Gaddafi-Tochter geflohen?

Schriftgrösse Aa Aa

Tunesischen Berichten zufolge sollen die Frau und eine Tochter Gaddafis Lybien verlassen haben.

Safia Gaddafi und ihre Tochter Aischa, hier bei einer Demonstration in der Bildmitte, hätten sich den Angaben entsprechend auf die tunesische Urlaubsinsel Djerba zurückgezogen. Beide seien am 14. Mai mit einer lybischen Delegation eingereist und dann im Nachbarland geblieben.

Unterdessen sind vier in Libyen inhaftierte ausländische Journalisten nach einem Gerichtsverfahren wegen “illegaler Einreise” wieder freigelassen worden.

Die drei US-Bürger und ein Spanier trafen nach ihrer Freilassung in einem Hotel der libyschen Hauptstadt ein, es gehe ihnen gut.

Die Journalisten waren am 5. April in Frontnähe Soldaten Gaddafis in die Hände gefallen.