Eilmeldung

Eilmeldung

Irak: Schwerer Anschlag in Kirkuk

Sie lesen gerade:

Irak: Schwerer Anschlag in Kirkuk

Schriftgrösse Aa Aa

Im nordirakischen Kirkuk hat es einen schweren Anschlag gegeben. Dabei wurden etwa zwanzig Menschen getötet, weitaus mehr verletzt.

Die Polizei teilte mit, es habe zwei Explosionen gegeben. Zunächst explodierte demnach im Stadtzentrum eine Autobombe, in der Nähe der Polizeizentrale.

Ein ähnlicher Sprengsatz detonierte etwas später, als bereits Rettungskräfte am Anschlagsort eingetroffen waren. Die meisten Toten waren Polizisten.