Eilmeldung

Eilmeldung

Grünes Licht für Body-scanner in Europa

Sie lesen gerade:

Grünes Licht für Body-scanner in Europa

Schriftgrösse Aa Aa

Ob es Body-Scanner schon bald auf Flughäfen überall in Europa geben wird, ist noch nicht entschieden. Zwar gab der Verkehrsausschuss des Europaparlaments nun sein grünes Licht für die Zulassung der Geräte, doch haben viele Euro-Parlamentarier weiter Vorbehalte: Viele von Ihnen meinen, der Nutzen im Kampf gegen Terroristen sei unerwiesen – der Eingriff in die Privatshäre dagegen eindeutig.

Der spanische Abgeordnete Luis de Grandes Pascual ist für das zukünftige Gesetz zum Body-Scanner im Verkehrsausschuss zuständig. Er hält das Verfahren für unbedenklich, weil keine Nacktbilder gespeichert werden.

Auf der einen Seite könnte es mehr Kontrollen geben, aber gleichzeitig auch Erleichterungen: Ab 2013, so die Mitglieder des Transportausschusses, sollen Flüssigkeiten von über 100 Mililitern wieder mit ins Handgepäck dürfen.