Eilmeldung

Eilmeldung

Nächster Internet-Börsenhit: Yandex ist Milliarden wert

Sie lesen gerade:

Nächster Internet-Börsenhit: Yandex ist Milliarden wert

Schriftgrösse Aa Aa

Die neue Internet-Euphorie an den Märkten hält an.

Die führende russische Suchmaschine Yandex legte in New York einen Milliarden-Börsengang hin und erlöste bei der Aktienplatzierung 1,3 Milliarden Dollar. Mit dem Ausgabepreis von 25 Dollar je Aktie wurde sie am Dienstag insgesamt mit 8 Milliarden Dollar (knapp 5,7 Milliarden Euro) bewertet. Das Papier verteuerte sich um 40 Prozent und war 17fach überzeichnet.

Es war der grösste Börsengang im Internetsektor seit Google. Erst vergangene Woche konnte das Karriere-Netzwerk LinkedIn seinen Börsenwert am ersten Tag verdoppeln. Aktuell bringt es 8,34 Milliarden Dollar auf die Waage. Der furiose

LinkedIn-Börsengang schürte zugleich die Angst vor einer neuen Internet-Blase.