Eilmeldung

Eilmeldung

Obama mit Pomp und Circumstance begrüßt

Sie lesen gerade:

Obama mit Pomp und Circumstance begrüßt

Schriftgrösse Aa Aa

Zum Auftakt seines zweitägigen Staatsbesuches in Großbritannien ist US-Präsident Barack Obama mit Königin Elizabeth II. am Dienstagmorgen im Buckingham Palast zusammengekommen. Obama wohnt während seines Aufenthaltes in der Belgischen Suite des Buckingham Palastes. Dort verbrachten auch der Herzog und die Herzogin von Cambridge ihre Hochzeitsnacht.

Politische Themenschwerpunkte des Besuchs sind der NATO-Einsatz in Libyen und die andauernden Spannungen im Nahen Osten. Vor dem Buckingham Palast war der US-Präsident mit militärischen Ehren begrüßt worden.

Aus Angst vor der Aschewolke hatte Obama seinen Besuch in Irland abgekürzt und war in der Nacht zum Dienstag nach London geflogen. Politische Gespräche in der Downing Street sind erst für den Mittwoch vorgesehen. Dann wird Obama auch eine Rede vor beiden Häusern des britischen Parlaments halten.