Eilmeldung

Eilmeldung

Auf den Tag genau vor 71 Jahren: Rettung aus Dünkirchen

Sie lesen gerade:

Auf den Tag genau vor 71 Jahren: Rettung aus Dünkirchen

Schriftgrösse Aa Aa

Am 26. Mai 1940 begannen die alliierten Truppen die Evakuierung des Hafens und der Strände der nordfranzösischen Stadt Dünkirchen (frz.: Dunkerque). Die Truppen der deutschen Wehrmacht hatten Dünkirchen eingekesselt, wollten sich aber neu formieren. Diese Kampfpause nutzen die britischen Soldaten für die Evakuierung mit dem Codenamen “Operation Dynamo”, die einige Historiker als Wendepunkt des Zweiten Weltkriegs ansehen. Neun Tage lang waren mehr als 850 Schiffe (auch Fischerboote und Fährschiffe) damit beschäftigt, Hunderttausende alliierte Soldaten in einer der größten Rettungsaktionen aus einer verzweifelten Situation zu befreien. Der britische Premierminister Winston Churchill bezeichnete die Rettung auch als ein “Wunder”.

Auch an einem 26. Mai: Krönung von Zar Nicolas II (1896); die Europäische Gemeinschaft einigt sich auf eine gemeinsame Fahne (1986).

Am 26. Mai geboren: Alexander Pushkin (1799), John Wayne (1907), Horst Tappert (1923), Miles Davis (1926), Doris Dörrie (1955), Lenny Kravitz (1964), Helena Bonham Carter (1966).