Eilmeldung

Eilmeldung

Netanjahu nimmt Stellung zu Palästinenserstaat

Sie lesen gerade:

Netanjahu nimmt Stellung zu Palästinenserstaat

Schriftgrösse Aa Aa

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat sich erstmals zur Räumung einzelner Siedlungen im Westjordanland bereiterklärt. In seiner zuvor von ihm als historisch angekündigten Rede, bekräftigte er allerdings, dass Israel einer Rückkehr palästinensischer Flüchtlinge in den jüdischen Staat niemals zustimmen werde.

Der Konflikt im Nahen Osten gehe im Kern nicht um die Errichtung eines Palästinenserstaates, sondern um die Existenz eines jüdischen Staates, so Netanhyahu.

Wenn die Generalversammlung der UNO Ende September auf der Ebene der Staats- und Regierungschefs tagt, steht möglicherweise die Anerkennung eines Staates Palästina in den Grenzen von 1967 auf dem Programm.