Eilmeldung

Eilmeldung

Obama und Cameron sprechen über Kriegseinsätze

Sie lesen gerade:

Obama und Cameron sprechen über Kriegseinsätze

Schriftgrösse Aa Aa

Am zweiten Tag seines Staatsbesuchs in Großbritannien hat US-Präsident Barack Obama seine politischen Gespräche aufgenommen. Obama traf in Downing Street 10 mit Premierminister David Cameron zusammen. Bei der Unterredung soll es vor allem um die Militäreinsätze in Libyen und Afghanistan gehen.

Vor Obamas Rede vor beiden Kammer des britischen Parlamentes am Nachmittag, lädt er mit Premierminister Cameron im Rosengarten der Downing Street britische und amerikanische Veteranen zum Grillen ein.

Gestern Abend hatte die Queen ein Staatsbankett zu Ehren Obamas gegeben. Der Präsident bedankte sich dabei für die Unterstützung druch Großbritannien seit den Anschlägen vom 11. September.