Eilmeldung

Eilmeldung

Auf den Tag genau vor 308 Jahren: Peter der Große gründet St.Petersburg

Sie lesen gerade:

Auf den Tag genau vor 308 Jahren: Peter der Große gründet St.Petersburg

Schriftgrösse Aa Aa

Am 27. Mai 1703 legt der russische Zar Peter der Große den Grundstein für die Peter-und-Paul-Festung (siehe Foto) und gründet damit die Stadt St. Petersburg. Mit der Festung versucht Peter der Große, die Newa-Mündung strategisch abzusichern, nachdem ihm seine militärischen Erfolge gegen Schweden im Großen Nordischen Krieg den Zugang zur Ostsee verschafft hatten. Ob er St. Petersburg damals schon zur russischen Hauptstadt machen will – was die Stadt dann 1713-1728 und 1732-1918 wird – , bleibt umstritten. Die Stadt St. Petersburg hieß zeitweise auch Petrograd und Leningrad oder Stadt der drei Revolutionen.

Auch an einem 27. Mai: Golden Gate Bridge wird in San Francisco eingeweiht (1937); Slobodan Milosevic vom Haager Kriegsverbrechertribunal angeklagt (1999).

Am 27. Mai Geburtstag: Christopher Lee (1922), Henry Kissinger (1923), Alain Souchon (1944), Ravi Shastri (1962), Kai Pflaume (1967), Jamie Oliver (1975).