Eilmeldung

Eilmeldung

Griechen protestieren gegen Sparmaßnahmen

Sie lesen gerade:

Griechen protestieren gegen Sparmaßnahmen

Schriftgrösse Aa Aa

Mehrere Tausend Griechen haben den zweiten Tag in

Folge nach dem Vorbild der spanischen Protestbewegung wichtige Plätze

in verschiedenen Städten besetzt. Auch in Athen demonstrierten sie gegen die harten Sparmaßnahmen, die die Regierung zur Rettung Griechenlands vor dem Bankrott verhängt hat.

“All ihre Maßnahmen richten sich gegen die Arbeiter, gegen die Bürger”, so eine Demonstrantin. “Warum sollten die Bürger für die Diebe bezahlen, die unser Geld geklaut haben? Sie sollen bezahlen, sie sollen alle hinter Gittern landen und neue, ehrbare Leute sollten an die Macht kommen.”

Der griechische Staatspräsident Karolos Papoulias

hat wegen der dramatischen Finanzlage in Griechenland unterdessen eine

Sondersitzung aller Parteivorsitzenden einberufen. Das Treffen soll am Freitag stattfinden.