Eilmeldung

Eilmeldung

Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten in Barcelona

Sie lesen gerade:

Zusammenstöße zwischen Polizei und Demonstranten in Barcelona

Schriftgrösse Aa Aa

Erstmals seit Beginn der Protestwelle in Spanien ist es zu Zusammenstößen zwischen der Staatsmacht und den Demonstranten gekommen.

In Barcelona räumte die Polizei den zentralen Plaza de Catalunya, wo die Protestler seit zwölf Tagen campierten.

Nach spanischen Medienberichten wurden mindestens 14 Menschen verletzt, als die Polizei der Autonomen Region Katalonien mit Knüppeln und Gummigeschossen gegen die Demonstranten vorging.

Nach Angaben der Behörden handelt es sich um eine vorübergehende Räumung. Der Platz müsse gereinigt werden und zwar für mögliche Feiern, falls der FC Barcelona am Samstagabend das Endspiel der Champions League gegen Manchester United gewinnt. Es sei vorgesehen, dass die Demonstranten zurückkehren dürfen.