Eilmeldung

Eilmeldung

Spanien: Proteste gehen weiter

Sie lesen gerade:

Spanien: Proteste gehen weiter

Schriftgrösse Aa Aa

Sie wollen bleiben: Demonstranten der Bewegung “Echte Demokratie jetzt!” auf dem Platz Puerta del Sol in Madrid. Seit zwei Wochen haben sie hier ihr Protestcamp, demonstrieren sie gegen die Sparpolitik der Regierung und die hohe Arbeitslosigkeit im Land. Jetzt beschlossen sie, das Lager bis mindestens Donnerstag bestehen zu lassen. Auch in zahlreichen anderen Städten gibt es solche Lager, und im Ausland finden Solidaritätsproteste statt. Innenminister Rubacalba will allerdings eine Räumung prüfen lassen.

Gestern hatte die Polizei in Paris eine Sympathie-Demo für die Spanier auf der Place de la Bastille geräumt. Heute versammelten sich vor der französischen Botschaft in Madrid zahlreiche Menschen, um ihre Solidarität mit den Demonstranten in Paris zu bekunden. Und auch aus dem krisengerittenen Griechenland wurde Unterstützung für die Spanier laut.