Eilmeldung

Eilmeldung

Hoher türkischer General wegen möglicher Umsturzplanung festgenommen

Sie lesen gerade:

Hoher türkischer General wegen möglicher Umsturzplanung festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

In der Türkei ist ein hoher General festgenommen worden. Bilgin Balanli leitet die Militärakademien des Landes. Er soll 2003 an der Planung eines Putsches beteiligt gewesen sein – gegen die Regierung von Recep Tayyip Erdogan, der auch heute noch Ministerpräsident ist.

Der Vorwurf der Umsturzplanung trifft inzwischen bald zweihundert aktive und pensionierte Militärs. Balanli ist unter ihnen der ranghöchste Vertreter. Letzte Woche wurden außerdem sechs weitere Generäle vernommen.

Auch der tatsächliche Putsch von 1980 ist noch lange nicht vergessen: Zwei seiner Anführer sollen jetzt über die Geschehnisse vor gut dreißig Jahren aussagen. Einer von ihnen ist der damalige Armeechef Kenan Evren, der mit dem Putsch Staatspräsident wurde. Evren ist inzwischen 93 Jahre alt.

In der Türkei wird in zwei Wochen gewählt: Die jetzigen Ereignisse beleuchten erneut das angespannte Verhältnis zwischen der Regierungspartei mit ihren islamistischen Wurzeln und der Armee, die für die Trennung von Staat und Religion steht.