Eilmeldung

Eilmeldung

Inflation in der Eurozone leicht zurückgegangen

Sie lesen gerade:

Inflation in der Eurozone leicht zurückgegangen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Preisauftrieb in der Eurozone hat sich im Mai leicht abgeschwächt. Die Inflationsrate sank im Vergleich zum April um 0,1 Punkte auf 2,7 Prozent.

Das teilte Eurostat in Luxemburg in einer vorläufigen Schätzung mit. Weitere Details sollen im Juni folgen.

Nach den Regeln der Europäischen Zentralbank ist Preisstabilität nur bei Inflationsraten nahe zwei Prozent gewährleistet.

Mit den steigenden Raten wächst der Druck auf die Zentralbank, weiter an der Zinsschraube zu drehen. Im April hatte die Notenbank den Leitzins bereits im Hinweis auf Inflationsgefahren leicht angehoben,

Experten rechnen mit einem neuen Schritt im Juli.