Eilmeldung

Eilmeldung

Iranische Dissidentin nach Angriff gestorben

Sie lesen gerade:

Iranische Dissidentin nach Angriff gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Die Tochter des iranischen Dissidenten Esatollah Sahabi ist während der Beisetzung ihres Vaters gestorben. Wie auf oppositionellen Websites mitgeteilt wird, hatte Haleh Sahabi Hafturlaub bekommen, um dem Begräbnis ihres Vaters beiwohnen zu können. Während der Beisetzung kam es am Friedhof in Teheran zu einem Handgemenge mit einer Gruppe von nicht uniformierten Personen, die versuchten Haleh Sahabi ein Foto ihres Vaters aus den Händen zu reißen. Im Verlauf der Auseinandersetzung erlitt die 57-Jährige unbestätigten Berichten zufolge einen Herzschlag.

Esatollah Sahabi war am Dienstag im Alter von 81 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Sahabi war in den 70er Jahren ein Mitbegründer der liberalen Freiheitsbewegung FMI.

Haleh Sahabi war während einer Demonstration gegen die Amtseinführung von Präsident Ahmadinedschad festgenommen und zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilt worden.