Eilmeldung

Eilmeldung

Landwirte fordern Entschädigung

Sie lesen gerade:

Landwirte fordern Entschädigung

Schriftgrösse Aa Aa

Bei der Suche nach den Ursachen für die Verbreitung des gefährlichen Darmkeims EHEC bleiben Erfolge aus. Für die Landwirte sieht die Lage düster aus. “Zur Zeit verkaufen wir keine spanischen Produkte”, heißt es. Die Verbraucher halten sich beim Kauf von Gemüse zurück. Für den Verzehr von rohen Tomaten, Gurken und Salat wurden Warnungen ausgesprochen. Sie gelten insbesondere in Norddeutschland. Die deutschen Gemüsebauern trifft es genauso hart wie jene aus Spanien oder den Niederlanden: Die Nachfrage ist eingebrochen. In Deutschland werden die Umsatzschäden auf vier bis fünf Millionen Euro pro Tag geschätzt. Deutschland, die Niederlande und Spanien baten die EU-Kommission um Hilfen für besonders betroffene Bauern. In Deutschland brachte eine Bank ein Programm mit zinsgünstigen Darlehen für die Landwirte auf den Weg.