Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Kommission: Spanische Gurken genießbar

Sie lesen gerade:

EU-Kommission: Spanische Gurken genießbar

Schriftgrösse Aa Aa

Die Europäische Kommission hat die europaweite Warnung vor spanischen Gurken aufgehoben. Sie seien nicht für die EHEC-Erkrankungen in Deutschland verantwortlich. Mitten in der Haupterntezeit ist wegen der Furcht vor EHEC der Markt für Gemüse zusammengebrochen. Russland weitete sein Verbot von Gemüseimporten aus Spanien und Deutschland auf die gesamte EU aus.

Der spanische Ministerpräsident José-Luis Rodríguez-Zapatero erneuerte die Kritik an Deutschland für die Gesundheitswarnung vor spanischen Gurken und kündigte Schadensersatzforderungen an.

Die Europäische Kommission forderte Deutschland auf, die Anstrengungen bei der Suche nach dem EHEC-Erreger zu verstärken. Nach wie vor ist die Ursache der Infektionen unklar. Die Zahl der EHEC-Infizierten steigt wieder rapide an. Bundesweit sind nun schon 2000 Fälle registriert, die überwältigende Mehrheit im Großraum Hamburg.