Eilmeldung

Eilmeldung

EHEC ist eine Epidemie

Sie lesen gerade:

EHEC ist eine Epidemie

Schriftgrösse Aa Aa

Der E.Coli-Keim breitet sich unaufhaltsam aus und mit ihm auch die Ratlosigkeit. In Europa hat die EHEC-Darminfektion bereits 18 Menschen getötet, allein 17 von ihnen in Deutschland. 2000 mutmaßliche EHEC-Fälle zählt man in Deutschland, eine adäquate Medikation gibt es bisher nicht. Der EHEC-Erreger ist aggressiv und nicht mit Antibiotika behandelbar. Prof. Klaus Stark vom Robert-Koch-Institut in Berlin erklärte am Donnerstag: “Wir können in diesem Fall sicher von einer Epidemie sprechen. Es ist ein absolut unerwartetes Auftreten einer großen Zahl von Erkrankungen, die wir so in Deutschland bisher nie gesehen haben.” EHEC belastet auch die Handelsbeziehungen, unter anderem mit Russland. Das größte Land der Erde weitete das Import-Verbot von Gemüse auf die gesamte EU aus. Bisher galt es nur für Deutschland und Spanien.

Der Sprecher des russischen Außenministeriums, Alexander Lukaschewitsch rechtfertigte den Beschluss: “Das ist ein schwerwiegender Fall. Jede Regierung würde den Markt im eigenen Land schützen wollen, damit es nicht solche Gurken präsentiert bekommt.” Doch die EU-Kommission kritisierte den Schritt Russlands und verlangte am Donnerstag von Moskau die sofortige Aufhebung dieser “unverhältnismäßigen” Maßnahme. Spanische Bauernverbände bezifferten ihre Verluste auf 200 Millionen Euro pro Woche und forderten Schadensersatz. Aus Protest gegen das deutsche Krisenmanagement kippten spanische Bauern 300 Kilogramm Obst und Gemüse vor dem Konsulat der Bundesrepublik in Valencia aus.