Eilmeldung

Eilmeldung

"Hyde" als 3D-Animationsfilm geplant

Sie lesen gerade:

"Hyde" als 3D-Animationsfilm geplant

Schriftgrösse Aa Aa

Diese ersten Bilder wollen nicht viel mehr als eine Idee von dem geplanten Animationsfilm “Hyde” vermitteln. Es handelt sich selbstverständlich um eine Adaption der Novelle “Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr Hyde” von Robert Louis Stevenson. Regisseur Dino Athanassiou und Produzent Denis Friedman stellten das Projekt als eines der Beispiele für eine internationale Koproduktion vor.

Das Treffen “Cartoon Connection” in der südkoreanischen Hauptstadt schlägt eine Brücke zwischen der koreanischen und der europäischen Filmanimation. “Wir denken an eine bestimmte Zielgruppe, an ein Publikum, das literarische Comics liebt.

Immer mehr europäische Produzenten wollen heute mit Studios aus Asien zusammenarbeiten”, so Produtent Friedman. “Ein Musiker aus Malaysia befasst sich bereits mit der Musik für diesen Film, während das japanische Studio Madhouse die Animation der Figuren übernommen hat. Es handelt sich um eines der größten Studios Japans, mit dem ich bereits bei einem meiner früheren Filme zusammengearbeitet habe.”