Eilmeldung

Eilmeldung

José Socrates erklärt Rücktritt als Parteichef

Sie lesen gerade:

José Socrates erklärt Rücktritt als Parteichef

Schriftgrösse Aa Aa

Der bisherige portugiesische Ministerpräsident José Socrates hat seinen Rücktritt als Parteichef der portugiesischen Sozialisten verkündet. Grund ist die Wahlschlappe bei den Parlamentswahlen am Sonntag.

Demnach kamen die Sozialisten nur auf rund 28 Prozent der Stimmen und lagen damit auch deutlich hinter dem Ergebnis der letzten Umfragen.

Socrates sagte in seiner Pressekonferenz am späten Sonntagabend außerdem, die Sozialisten müssten einen neuen politischen Zyklus beginnen.

Socrates hatte die Sozialisten noch 2005 zur absoluten Mehrheit und zum besten Wahlergebnis ihrer Geschichte geführt. Er gewann auch die Wahlen von 2009, musste damals jedoch eine Minderheitsregierung bilden.