Eilmeldung

Eilmeldung

Auf den Tag genau vor 62 Jahren: Big brother is watching you!

Sie lesen gerade:

Auf den Tag genau vor 62 Jahren: Big brother is watching you!

Schriftgrösse Aa Aa

Am 8. Juni 1949 veröffentlicht Eric Arthur Blair unter dem Pseudonym George Orwell den Roman 1984, seine Vision einer totalitären Welt, in der alle von Big Brother überwacht werden. Orwell hat dieses Buch kurz vor seinem Tod auf der schottischen Insel Jura geschrieben, wo er seine Tuberkulose auskurieren sollte. Inspiriert vom Nationalsozialismus, vom Stalinismus, von der Diktatur Francos und von der britischen Kolonialherrschaft wollte Orwell den Roman zunächst “Der letzte Mann in Europa” nennen. Der weltberühmte Satz “Big brother is watching you” stellt im Roman die deprimierende Realität dar. Neben der bis heute aufrüttelnden Zukunftsvision hat Orwell durch 1984 die englische Sprache geprägt durch Begriffe wie “Thought Police” und “newspeak” (Neusprech).

Auch an einem 8. Juni: der erste Porsche startet zu seiner offiziellen Jungfernfahrt (1948), Robert F. Kennedy wird in New York beerdigt (1968), Kurt Waldheim gewinnt die Stichwahl zum ôsterreichischen Bundespräsidenten (1986), Polen stimmen für den EU-Beitritt ihres Landes (2003)

Am 8. Juni geboren: Robert Schumann (1810-1856), Barbara Bush (1925), Jürgen von der Lippe (1948), Ivo Sanader (1953), Bonnie Tyler (1951), Kanye West (1977), Kim Clijsters (1983)