Eilmeldung

Eilmeldung

Hague: Gaddafi bis Weihnachten nicht besiegt

Sie lesen gerade:

Hague: Gaddafi bis Weihnachten nicht besiegt

Schriftgrösse Aa Aa

Libyen hat der NATO erneut vorgeworfen, auch nichtmilitärische Ziele anzugreifen, wie das Büro des Parlamentspräsidenten. Nach Angaben der NATO soll es sich jedoch um eine Kommandozentrale des Geheimdienstes handeln. In Westlibyen gelang den Rebellen ein neuer Erfolg. Sie eroberten die Ortschaft Yafran von den Regierungstruppen zurück. Yafran ist von strategischer Bedeutung, weil sich in der Region ein Kraftwerk befindet. Das westlibysche Bergland wird von der Minderheit der Berber bevölkert, die sich dem Aufstand angeschlossen haben.

NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen forderte von den Staaten des Bündnisses mehr militärischen Einsatz in Libyen. Der britische Außenminister William Hague erklärte, der NATO-Einsatz könne möglicherweise über Weihnachten hinaus andauern. Beobachter werten diese Äußerungen als Eingeständnis, dass sich der Sturz Gaddafis als schwieriger erweist als erwartet.