Eilmeldung

Eilmeldung

Haiti erneut von Überschwemmungen heimgesucht

Sie lesen gerade:

Haiti erneut von Überschwemmungen heimgesucht

Schriftgrösse Aa Aa

Die Zahl der Todesopfer nach den schweren Überschwemmungen in Haiti ist auf mindestens 23 gestiegen.

Mindestens sechs Menschen gelten nach wie vor als vermisst, wie die Behörden erklärten.

Auslöser der erneuten Katastrophe in dem Karibik-Land waren heftige Regenfälle nach einem Tropensturm.

“Das Wasser läuft hier runter wie bei einem Wasserfall”, so ein Anwohner. “Häuser werden ineinander geschoben und die Menschen in ihnen haben keine Chance.”

Haiti leidet noch immer unter den Folgen des schweren Erdbebens vom Januar.

Zehntausende Menschen leben in Notunterkünften.

Bereits Ende Mai hatte heftiger Regen im Norden von Haiti sowie in der Hauptstadt Port-au-Prince Erdrutsche und Überschwemmungen ausgelöst.