Eilmeldung

Eilmeldung

EU fordert Moskau auf, Einfuhrverbot für Gemüse zu beenden

Sie lesen gerade:

EU fordert Moskau auf, Einfuhrverbot für Gemüse zu beenden

Schriftgrösse Aa Aa

Die Europäische Union drängt beim EU-Russland-Gipfeltreffen auf ein rasches Ende des Einfuhrverbots für Gemüse. An dem Treffen in Nischni-Nowgorod, das rund 500 Kilometer östlich von Moskau liegt, nehmen auch der russische Präsident Dmitri Medwedew, EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy und EU-Kommissions-Präsident Jose Manuel Barroso teil. Russland begann bereits vor dem Gipfel Verhandlungen mit einzelnen EU-Staaten wie den Niederlanden und Spanien über eine teilweise Aufhebung des Importverbots. Aus der Sicht Brüssels ist der seit einer Woche geltende und mit der EHEC-Infektion begründete Handelsboykott unvereinbar mit den Plänen Moskaus, der Welthandelsorganisation beizutreten. Bei dem 27. EU-Russland-Gipfeltreffen wollen die EU-Politiker auch Fragen der Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit ansprechen.